Reiseblog

Dallas - Zu Besuch bei den Ewings

Who shot J.R.? So lautet wohl einer der gemeinsten Cliffhanger der Fernsehgeschichte. Die halbe Welt rätselte darüber, wer wohl auf den fiesen Ölbaron geschossen hatte. „Dallas“ war in den 80ern ein...

Die Pariserin - Auftrag Baskenland

Filmstart: 19. April 2018 Pariser Geschäftsfrau trifft auf traditionsverbundenen Basken: da ist das Chaos natürlich vorprogrammiert. Der Kinofilm „Die Pariserin - Auftrag Baskenland“ von Regisseur...

Auf den Spuren von Netflix’ „Dark“

„Im Sturz durch Zeit und Raum, erwacht aus einem Traum“, klingt Nenas Stimme am Ende der ersten Episode von „Dark“ aus einem TV-Gerät. Die gleichen Zeilen gehen mir durch den Kopf als wir über die...

Zu Besuch auf der Walker Stalker Germany

Wo kann man sein Filmfan-Dasein am besten ausleben? Klar, auf Drehortreisen oder in Filmparks und Studios ist man im richtigen Element. Wer jedoch auch Stars und viele Gleichgesinnte treffen möchte, ist wohl...

Atlanta für Filmfans & Serienjunkies

Hollywood kann einstecken… Atlanta entwickelte sich in den vergangenen zehn Jahren zur Top-Location für Filmemacher und freut sich mittlerweile sogar über einen neuen Außenposten der legendären Pinewood...

Filmreifes Kanada

Dieser Beitrag enthält Werbung.   Kanada ist ein Filmland durch und durch, davon konnte ich mich letztes Jahr in Vancouver und auf Vancouver Island selbst überzeugen. Jedoch ist Kanada nicht nur...

Am Set von „Heilstätten” am Grabowsee

Filmstart "Heilstätten": 22. Februar 2018   Es ist noch früh am Morgen, als über dem Grabowsee in der Nähe von Berlin die Sonne aufgeht. Das Gewässer liegt inmitten eines riesigen Waldgebietes,...

Auf Tatort-Spuren durch Kiel

Jeden Sonntagabend blicken Millionen Zuschauer auf das vertraute Augenpaar im Fadenkreuz und verfolgen anschließend die Auflösung unterschiedlichster Krimifälle quer durch ganz Deutschland. Darunter auch...

Die verlassene Kaserne Krampnitz im Film

Ein Hollywood-Star ganz ohne Glamour. Die Kaserne Krampnitz, ein Militärgelände am nördlichen Stadtrand von Potsdam, steht seit über 25 Jahren leer. Die maroden Fassaden, verfaulten Dächer und...

Mauritius und „Die Inselärztin”

Produzent Wolfgang Rademann (1934-2016) ließ am 22. November 1981 „Das Traumschiff” vom Stapel laufen. Seither hat der ZDF-Quotendampfer fast 80 Ziele in aller Welt angesteuert und verliert auch im 37....

Auf den Spuren von „The Walking Dead“ in Georgia

Hätte mir vor drei Jahren jemand orakelt, dass ich mir mal sieben Staffeln einer Zombie-Serie ansehen würde, wäre ich mir sicher gewesen, dass da eine Verwechslung vorliegen muss. Als jemand der sich beim...

Jahresrückblick einer Filmtouristin 2017

Wenn ich 2017 in einem Satz zusammenfassen müsste, wäre es dieser: Alles ist möglich! Denn es war ein Jahr voller Überraschungen. Sowohl auf Reisen, aber auch hinter den Kulissen von Filmtourismus.de ist...

10 Jahre Filmtourismus.de

Wie kommt man eigentlich auf die verrückte Idee, eine Filmtourismus-Seite zu starten? Das wurde ich schon vor zehn Jahren gefragt und oft auch noch heute. Mit einem Satz kann ich das unmöglich...

Vancouver Island - Von Wölfen, Walen & Superhelden

Wie bei einem Stopptanz bleibe ich augenblicklich stehen, reiße die Augen auf, mache sie für eine Sekunde zu, dann schnell wieder auf. Der Wolf ist immer noch da, keine hundert Meter entfernt, den Blick fest...

Die Beelitz-Heilstätten im Film

Verlassene Gebäude, oft auch Lost Places genannt, sind für Filmemacher ein glücklicher Fund, denn sie spiegeln authentisch die Architektur vergangener Zeiten wieder und ersparen der Produktion oft...

Ein Kloster im Namen der Rose

Seit über 30 Jahren sind das Kloster Eberbach, ehemalige Wirkungsstätte der Zisterzienser, und der weltbekannte Film „Der Name der Rose“ nun schon miteinander verbunden. Denn mitten im Rheingau wurde...

Verliebt in North Carolinas Küste

Es ist doch immer das Gleiche. Ich schaue einen Nicholas-Sparks-Film und spätestens nach der ersten Hälfte weiß ich, dass ich auch dort leben will. Da können die Hauptfiguren noch so schwere...

Auf den Spuren von „Grüne Tomaten“ in Juliette

„Grüne Tomaten“, die berührende Tragikomödie über die tiefe Freundschaft zweier Frauen in den 30er Jahren, ist ohne Zweifel ein Filmklassiker. Auch über 25 Jahre nach seinem Erscheinungsjahr hat er...