Schon seit längerem bin ich dabei Reiseveranstalter zu überzeugen, vermehrt auch Reisen für Filmtouristen in ihr Angebot aufzunehmen. Einen spezialisierten Veranstalter gab es bisher jedoch nicht. Nun ist dieses Jahr endlich ein Reiseveranstalter mit Schwerpunkt Filmtourismus an den Start gegangen und bietet verschiedene Drehortreisen für Film- und Serienfans sowie Trips in Filmparks und Comic Cons an. Ich habe Geschäftsführer Kai Hillmann getroffen, um mit ihm über Entertain Tours zu sprechen.

 

Kai, was macht für dich den Reiz aus, an Filmschauplätze zu reisen?

Kai: Es ist nicht nur das Reisen an sich, es ist ein eher die Mischung aus filmischem Erleben und Reisen. Gute Filme wecken bei uns Emotionen, die wir, wenn wir selbst am Drehort sind, oftmals noch einmal nachempfinden können. Wie kann man einem Film näher kommen, als zu dessen Schauplätzen zu reisen?

Wie kamst du auf die Idee, ein Reiseunternehmen für Filmtouristen zu gründen?

Kai: Mein Geschäftspartner Jan und ich sind Filmfans, wenn auch meistens verschiedener Genres. Seit fast 15 Jahren arbeite ich im Tourismus im Bereich Reiseveranstaltung. Diese Tätigkeit ist für mich nicht nur ein Job sondern auch ein Hobby. Die Begeisterung für Filme und die Leidenschaft für den Tourismus sind daher eine ideale Mischung, die uns beide dazu bewogen hat, einen eigenen Reiseveranstalter mit Themenschwerpunkt Filmtourismus zu gründen.

entertain-tours-team

Welche Hürden gab und gibt es dabei?

Kai: Filmtourismus ist ein Nischenmarkt. Die Produktentwicklung ist meiner Meinung nach wesentlich anspruchsvoller als eine gewöhnliche Pauschalreise für den Sommerurlaub. Die Zielgruppe zu erreichen und Produkte zu produzieren, die auch wirklich angenommen werden, ist eine Herausforderung, der wir uns aber gerne stellen. Das beginnt bei der Suche nach Kooperationspartnern und endet bei der Produktplatzierung.

Was findet man im Angebot von Entertain Tours, was eher nicht?

Kai: Bei Entertain Tours findest du neben Angeboten zu Conventions und Freizeitparks vor allem Reisen oder Reisebausteine zu Filmschauplätzen, die mit viel Leidenschaft zusammengestellt worden sind. Was du auf keinen Fall findest, sind „Reisen von der Stange“. Auch wenn wir komplette Angebote online stellen, wird bei jeder Kundenanfrage die entsprechende Tour noch einmal auf die jeweiligen Wünsche individuell abgestimmt. Bei uns gibt es sowohl die Möglichkeit geführte Reisen als auch Self-Drive-Reisen zu buchen. Auf jeden Fall bist du mit uns gut für deine Drehortreise gerüstet.

Also könnte ich mir bei euch auch eine individuelle Wunschreise zusammenstellen lassen?

Kai: Ja. Die Ausarbeitung einer Reise zusammen mit den Kunden ist bei uns sogar gewollt. Die Reisen sollen ja genau das bieten, was der jeweilige Filmfan erleben möchte. Wir hatten bisher noch keine Anfrage, die nicht individuelle Reisebausteine beinhaltete. Sei es, dass eine spezielles Restaurant, ein bestimmtes Hotel zur Übernachtung oder ein Erlebnispaket dazu gebucht worden ist. Wir versuchen alles irgendwie möglich zu machen. Es muss einfach alles stimmen, nicht nur der Drehort, sondern das ganze Paket, einschließlich Preis.

Was schaust du selbst gerne für Filme und Serien? Welche sind deine persönlichen Lieblings-Drehorte, die du schon einmal besucht hast?

Kai: Oh, ich bin ein Kind der 80er und 90er, meine Lieblingsfilme sind „Zurück in die Zukunft“, „Und täglich grüßt das Murmeltier“ oder die „Rocky- Reihe“. Philadelphia war das Beste was ich bisher an Drehortreisen gemacht habe. Allerdings habe ich bedeutend länger für die 72 Stufen der Steintreppe des Philadelphia Museum of Art gebraucht als Sylvester Stallone. Als eingefleischter Rocky-Fan dort oben zu stehen ist schon etwas ganz Besonderes.

Drehort Philadelphia

Drehort Philadelphia

Welche Drehorte sind für dich noch die größten Wunschreiseziele?

Kai: Ich möchte spätestens nächstes Jahr nach Punxsutawney bzw. Woodstock fahren. Und bisher habe ich es leider auch noch nicht nach Neuseeland zu den Drehorten von „Der Herr der Ringe” geschafft.

Danke für deine Zeit, Kai, und viel Erfolg mit Entertain Tours!

 

entertain-tours-logoWer mal einen Blick in das bisherige Angebot an Drehort- und Filmreisen werfen möchte, wird auf der Website von Entertain Tours oder auf Facebook fündig.

 

Weitere Interviews:
Moderator Ingo Schmoll
Matthias Schweighöfer & Florian David Fitz

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.