Hauptfigur der zehnteiligen bayerischen Fernsehserie „Monaco Franze” ist natürlich Franz Münchinger alias Monaco Franze, die Paraderolle von Helmut Fischer. Hauptregisseur ist Helmut Dietl („Kir Royal”, „Rossini”). Die Serie wurde kreuz und quer durch München gedreht, so zum Beispiel an der Staatsoper (Folge: Ein bissel was geht immer), am Friedensengel (Folge: Der Friedensengel), am Tambosi (Folge: Die italienische Angelegenheit), im Englischen Garten und in der Leopoldstraße (Folge: Macht’s nur so weiter!).

"Monaco Franze" im Englischen Garten beim Kleinhesseloher See, München © Andrea David

„Monaco Franze” im Englischen Garten beim Kleinhesseloher See, München © Andrea David

Besonders häufig erscheinen aber folgende Drehorte: Die Wohnung von Franz Münchinger und seinem „Spatzl“ befindet sich in der Agnesstraße 16 in Schwabing. Sein Büro findet man in der Ettstraße. Das Lokal „Bei Lisi“ von Münchingers Ex-Frau Lisi Schleibinger (Ruth Drexler) ist heute die Kneipe Halali mit unveränderter grüner Außenfassade in der Schönfeldstraße. Der Antiquitätenladen, den Monacos Frau, Annette von Soettingen (Ruth Maria Kubitschek), betreibt, befindet sich in der Fürstenstraße 10 in der Maxvorstadt. Dort werden auch heute noch historische Möbel verkauft.

Die Wohnung von "Monaco Franze", Agnesstraße 16, Schwabing, München © Andrea David

Die Wohnung von „Monaco Franze”, Agnesstraße 16, Schwabing, München © Andrea David

Der Antiquitätenladen vom "Spatzl", Fürstenstraße 10, Maxvorstadt, München © Andrea David

Der Antiquitätenladen vom „Spatzl”, Fürstenstraße 10, Maxvorstadt, München © Andrea David

Das Lokal, in dem Monaco Elli (Gisela Schneeberger) die Seife als Abschiedsgeschenk überreicht, ist der „Werneckhof“ in Altschwabing (Folge: Wo ist das Leben noch lebenswert?). Das Faschingsfest, auf dem er seine alte Liebschaft Lilly (Michaela May) wiedersieht, wurde in der Max Emanuel Brauerei in der Adalbertstraße gedreht (Folge: Der Herr der sieben Meere). Freund und Kollege Manni Kopfeck (Karl Obermayr) holt sich im Preysing-Garten in Haidhausen etwas zu essen, während Monaco seine Wohnung in der Wörthstraße 7 in Brand steckt (Folge: Abgestürzt). In derselben Folge wurde auch im heutigen „Heiliggeist-Stüberl”, Nähe Viktualienmarkt, gedreht. Dort ist Schauspieler Toni Berger am Stehausschank und in einer kurzen Sequenz auch die echte Wirtin zu sehen.

Preysing-Garten, Haidhausen, München © Andrea David

Preysing-Garten, Haidhausen, München © Andrea David

Mannis Wohnung, Wörthstraße 7, München © Andrea David

Mannis Wohnung, Wörthstraße 7, München © Andrea David

An der Münchner Freiheit gibt es ein markantes Bronzedenkmal von Helmut Fischer. Es befindet sich beim traditionsreichen Café Münchner Freiheit, in dem Fischer Stammgast war, direkt neben dem Spielplatz.

Helmut Fischer Denkmal, Café Münchner Freiheit, München © Andrea David

Helmut Fischer Denkmal, Café Münchner Freiheit, München © Andrea David

Ganz in der Nähe, in der Occamstraße, eröffnete im Dezember 2012 der erste Franz Münchinger Shop. Die Designs für die Produkte stammen von Münchner Künstlern und drehen sich natürlich rund um München und seine Kultfigur. Hier gibt es außerdem den Monaco Vodka. Mit einem Teil der Einnahmen werden wohltätige und soziale Münchner Einrichtungen (z.B. die Münchner Tafel e.V.) unterstützt.

Franz Münchinger Shop, Occamstraße, München © Andrea David

Franz Münchinger Shop, Occamstraße, München © Andrea David

 

Tourtipp: Monaco Franze Führung
Linktipp: Franz Münchinger Shop
Blu-ray: „Monaco Franze” auf Amazon kaufen

Über den Autor

Andrea David

Ich liebe Filme und Reisen und leidenschaftlich gerne verbinde ich das eine mit dem anderen. Seit über 12 Jahren reise ich auf den Spuren sehenswerter Filmschauplätze auf der ganzen Welt und teile hier Infos über die Drehorte alter und neuer Streifen. Mehr

Ähnliche Beiträge

3 Responses

  1. Anonym

    Danke für den genialen Artikel. Unser Monaco Franze is einfach der Wahnsinn und absoluter Kult! :)

    Antworten
  2. Anonym

    Vielen Dank für diese Ausführung. Das ist sehr informativ und hilfreich.
    Eine Frage habe ich noch. Wo befindet sich die Wohnung von Manni Kopfeck?

    Antworten
    • Andrea David
      Andrea David

      Das freut mich! Die Wohnung von Manni Kopfeck befindet sich in der Wörthstraße 7, oberhalb von „Holy Burger”. :-)

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.