Hier bin ich also wieder. Bei meinem letzten Trip nach New York sind meine Pläne durch einen Blizzard hoffnungslos im Schnee versunken. Und auch die geplante Sex-and-the-City-Tour wurde aufgrund der Schneemassen abgesagt. Doch diesmal kann nichts schief gehen. Schließlich ist Mai, nicht Januar.

Sex and the City Tour, New York © Andrea David

Sex and the City Tour, New York © Andrea David

Und gleich geht es los. Zusammen mit geschätzt hundert gestylten Frauen zwischen 25 und 45 sowie vier äußerst verlegen dreinblickenden Männern warte ich auf dem Grand Army Plaza auf die zwei Busse der Tour mit dem Titel „Sex and the City Hotspots”. Die Schlange reicht einmal um den Pulitzer Fountain, an dem Carrie & Co. in der Serie schon des Öfteren vorbeistöckelten. Allein das beeindruckt mich. Immerhin endete die Serie bereits 2004 und auch der letzte Kinofilm, der zudem hauptsächlich in Abu Dhabi und nicht in New York spielte, lief vor gut vier Jahren. Überraschenderweise wird die Tour aber immer noch zweimal täglich angeboten. So wie es aussieht, völlig zu Recht.

Sex and the City Tour, New York © Andrea David

Sex and the City Tour, New York © Andrea David

Schließlich werden wir im Bus von Lou, die uns durch die Tour führen wird, in Empfang genommen. Sie ist selbst Schauspielerin, singt, schreibt Songtexte und sucht in New York ihre große Liebe, ganz wie die Mädels aus „Sex and the City”. In den nächsten dreieinhalb Stunden sehen wir über 40 Drehorte der Kultserie. Auf den Bildschirmen im Bus werden die passenden Szenen zu den Schauplätzen gezeigt, die beim Blick aus dem Fenster im Original an uns vorbeihuschen. Gar nicht so leicht, allen Infos folgen zu können. An einzelnen Sets verlassen wir den Bus zur genaueren Erkundung. Der erste Stopp beim Sexshop Pleasure Chest, ebenfalls Drehort der Serie, kostet uns bereits einen männlichen Teilnehmer, der daraufhin das Weite sucht. Die Mehrheit, allen voran die gut aufgelegten Ladies eines Junggesellinnenabschieds, kauft ordentlich ein.

Cupcakes in der Magnolia Bakery, New York © Andrea David

Cupcakes in der Magnolia Bakery, New York © Andrea David

Cosmopolitan im Onieal's, New York © Andrea David

Cosmopolitan im Onieal’s, New York © Andrea David

Zur Stärkung gibt es supersüße bunte Cupcakes aus der berühmten Magnolia Bakery im Greenwich Village. Unweit davon, und nicht etwa in der Upper East Side, befindet sich auch der Treppenaufgang zu Carries Wohnung. Den obligatorischen Cosmopolitan nehmen wir in der Bar Onieal’s ein, in der Serie als hippes Stammlokal Scout bekannt. Die Stimmung ist bestens. Obwohl um die Uhrzeit geschlossen erhalten wir sogar Zutritt zum schicken Restaurant Buddakan, unter dessen Kronleuchtern das Vorabend Dinner zur Hochzeit im ersten Kinofilm der Serie stattfindet. Mein persönlicher Lieblingsdrehort ist die New York Public Library, in der Carrie im Designer-Brautkleid auf ihren Mr. Big wartet. Was sich im Film anschließend ereignete, war weniger schön und braucht hier sicher nicht noch mal wiederholt werden.

Buddakan, New York © Andrea David

Buddakan, New York © Andrea David

New York Public Library, New York © Andrea David

New York Public Library, New York © Andrea David

Großartig, auch dieses New York einmal kennen gelernt zu haben. Die Serie hat immerhin einen Teil zu meinem Bild der Stadt beigetragen. Hier und da verschwimmen in New York ohnehin Fiktion und Wirklichkeit. Mittlerweile gibt es Gerüchte um einen dritten Sex-and-the-City-Film. Doch egal, ob der wirklich kommt oder nicht. Diese Tour hat wie die Serie bereits Kultstatus und gehört einfach zu dieser Stadt. In diesem Sinne: Carrie on!

 

Verwandte Artikel:
New York wie im Film
Die Drehorte von „Sex and the City”

Tourtipps:
Geführte Bustour Manhattan: „Sex and the City Hotspots!“
Halbtagestour zu Drehorten aus Film & TV
Rundgang zu Drehorten im Central Park
Die besten Sehenswürdigkeiten in New York

Über den Autor

Andrea David

Ich liebe Filme und Reisen und leidenschaftlich gerne verbinde ich das eine mit dem anderen. Seit über 12 Jahren reise ich auf den Spuren sehenswerter Filmschauplätze auf der ganzen Welt und teile hier Infos über die Drehorte alter und neuer Streifen. Mehr

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.