Filmstart: 24. März 2016

In „Batman v Superman: Dawn of Justice“ von Regisseur Zack Snyder sind Bruce Wayne alias Batman (Ben Affleck) und Clark Kent alias Superman (Henry Cavill) zum ersten Mal gemeinsam auf der Leinwand zu sehen. Batman fürchtet, dass die Aktionen von Superman außer Kontrolle geraten könnten, wenn er nicht ständig beaufsichtigt wird. Deshalb legt er sich jetzt mit dem meistverehrten Retter in Metropolis an, während die Welt darüber streitet, welche Art Helden sie eigentlich braucht. Und während Batman und Superman sich noch raufen, taucht unversehens eine neue Bedrohung mit ungeahnten Ausmaßen auf.

BATMAN V SUPERMAN: DAWN OF JUSTICE - Online Trailer Deutsch HD German

Mit dem Zusammentreffen von Batman und Superman in einem Film, entschieden die Filmmacher sowohl Gotham City als auch Metropolis zum Schauplatz der Geschichte zu machen, sozusagen als konkurrierende Nachbarstädte. Produzent Charles Roven sagt über deren unterschiedlichen Charakter: „Metropolis is more cosmopolitan, while Gotham is a tougher town.”

Courtesy of Warner Bros. Pictures / TM & © DC Comics

Courtesy of Warner Bros. Pictures / TM & © DC Comics

Für die beiden fiktiven Städte wurde sowohl in und um Detroit, Michigan, als auch Chicago, Illinois, gedreht. Die Gotham-City-Drehorte sind vor allem in Downtown Detroit zu finden. Das Football Match Metropolis gegen Gotham wurde dagegen im East Los Angeles College in Monterey Park, Kalifornien, gefilmt. Die Farmszenen entstanden wie auch schon im letzten Superman-Film „Man of Steel” in einer neu erschaffenen Setkulisse bei Yorkville, westlich von Chicago. Das Glashaus wurde auf einem alten Pfadfinder Camp in Michigan errichtet, wo auch einige weitere Szenen des Filmes entstanden.

Courtesy of Warner Bros. Pictures / TM & © DC Comics

Courtesy of Warner Bros. Pictures / TM & © DC Comics

Chicago, Illinois

Chicago, Illinois

In die Rolle des Anwesens von Lex Luthor (Jesse Eisenberg) schlüpfte das futuristisch anmutende „Eli and Edythe Broad Art Museum” an der Michigan State University in East Lansing. Das Wayne County Courthouse wurde für die Gerichtsszenen in Gotham City und Washington D.C. verwendet. Die Innenaufnahmen und weitere Studiokulissen entstanden in den Michigan Motion Picture Studios.

Courtesy of Warner Bros. Pictures / TM & © DC Comics

Courtesy of Warner Bros. Pictures / TM & © DC Comics

Weitere Drehorte sind Deming, New Mexico, welches als Set für Nordafrika dient, als auch das Bora Bora Atoll im Süd-Pazifik, welches jedoch im Film als Insel im Indischen Ozean zu sehen ist.

Zahlreiche Requisiten des Filmes kann man im Warner Bros. Studio Burbank sehen. In der „Picture Car Vault” steht neben Batmobilen aus früheren Filmen auch das neuste Filmfahrzeug aus „Batman v Superman”. Im Warner Bros. Museum, das sich ebenfalls auf dem Studiogelände befindet, sind die Kostüme der Superhelden ausgestellt.

Batmobil im Picture Car Vault, Warner Bros. Burbank, Los Angeles © Alexander Schulz

Batmobil im Picture Car Vault, Warner Bros. Burbank, Los Angeles © Alexander Schulz

Warner Bros. Museum, Warner Bros. Burbank, Los Angeles © Alexander Schulz

Warner Bros. Museum, Warner Bros. Burbank, Los Angeles © Alexander Schulz

Verwandter Artikel: Warner Bros. Studio Burbank

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.