„Der Landarzt“ wird seit 1986 für das ZDF produziert und handelt von den Ärzten Dr. Karsten Mattiesen (Christian Quadflieg, bis 1992), Dr. Ulrich Teschner (Walter Plathe) bis 2009) sowie aktuell Dr. Jan Bergmann (Wayne Carpendale) und der von ihnen betreuten Einwohner des fiktiven Ortes Deekelsen in Schleswig-Holstein. Gedreht wurde vor allem im Stadtzentrum von Kappeln an der Schlei.

Die Kirche, der Marktplatz, das Gymnasium, das Polizeirevier und der Hafen sind häufige Außenmotive. Die Stammtischszenen der Kneipe „Asmussen“ wurden im Seitentrakt des Restaurants „Aurora“ in Kappeln aufgenommen. Zu Pfingsten, während den Kappelner Heringstagen, sieht man im Ort viele Schilder mit der Aufschrift Deekelsen.

Die Kulisse für die Landarztpraxis befinden sich im Herrenhaus Lindauhof bei Lindaunis an der Schlei, Gemeinde Boren. Die Kate des Kräuterdoktors Hinnerksen ist der historische Holländerhof in Wagersrott. „Maren Jantzens Gasthof“ ist in Wirklichkeit das liebevoll eingerichtete Hotel Café Krog am Rande des Schleidorfs Ulsnis. Der „Wiesnerhof“ ist der Hof Pageroe in Ekenis. Der Bahnhof von Deekelsen liegt in Süderbrarup und die Gärtnerei (original Tischler) in Gelting. Das Mühlenhotel steht in Westerholz bei Langballig und ist auch in Realität ein wunderschön gelegenes Hotel in der Windmühle „Steinadler“. Weitere Drehorte sind Eckernförde, Schleswig (Klinik von Professor Rosswein), Flensburg sowie viele weitere kleine Orte in den Regionen Angeln und Schwansen, wo scheinbar ganzjährig der Raps blüht.

In Kappeln kann man sich auf einer gesonderten Landarzt-Tour zu den Drehorten führen lassen. Als besonderes Andenken gibt es in der Mühle Amanda ein gemeinsames Foto mit dem Schauspieler Wayne Carpendale. Ein Tipp für alle, die früheren Landarzt-Darsteller Walter Plathe kennen lernen möchten: Er bietet in Berlin eine Stadtführung an die Orte seiner Kindheit im alten Scheunenviertel an.

Tourtipps:
Auf den Spuren des Landarztes in Kappeln
Stadtführung durch Berlin mit Walter Plathe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.