Der Film „Eiskalte Engel” (Original: Cruel Intentions) von Regisseur Roger Kumble versteht sich als moderne Version des Klassikers „Gefährliche Liebschaften”. Die Handlung wurde dazu vom Frankreich des 18. Jahrhunderts ins New York der Gegenwart verlegt. Die Stiefgeschwister Kathryn (Sarah Michelle Gellar) und Sebastian (Ryan Phillippe) verwickeln ihre Mitschüler an der Highschool in allerhand Intrigen, darunter auch die Tochter des Schuldirektors, Annette Hargrove (Reese Witherspoon). Schauplatz der bitterbösen Geschichte ist New York.

Das Haus der vermögenden Valmonts ist das Fletcher-Sinclair Mansion, seit 1955 Sitz des Ukrainian Institute of America, in dem regelmäßig Kunstausstellungen stattfinden. Es liegt direkt am Central Park an der Ecke 2 East 79th Street und Fifth Avenue, New York. Die Innenaufnahmen von Annettes Zuhause stammen aus dem Marriott Essex House Hotel, 160 Central Park South. Auch der kleine See Conservatory Water im Central Park war Filmschauplatz. Hier erzählt Kathryn Ronald (Sean Patrick Thomas) folgenreiche Lügen über Sebastian.

Ukrainian Institute, New York © Andrea David

Weiterer Drehort ist das Phipps Estate in den Old Westbury Gardens, in dem im Film Tante Helen Rosemond (Louise Fletcher) wohnt. Der Landsitz befindet sich im Nassau County auf der Halbinsel Long Island in New York und war auch schon in Hitchcocks „Der unsichtbare Dritte” und „Hitch – Der Date Doktor” zu sehen. Die Innenaufnahmen entstanden in zwei Villen im Hancock Park in Los Angeles, dem Otis Chandler Mansion und dem Zuhause von Drehbuchautor Shane Black. Ganz in der Nähe befindet sich der Ebell Club, 4400 Wilshire Boulevard. Er ist im Film als Seniorenheim zu sehen, in welchem Sebastian und Anette freiwillig aushelfen.

Conservatory Water © Andrea David

Überhaupt befand sich ein Großteil der Sets in Los Angeles. Die Swimmingpool-Szene entstand im Biltmore Hotel, 506 South Grand Avenue, in Los Angeles. Dieses war auch schon in „Die Hochzeits-Crasher” und als Sedgewick Hotel in „Ghostbusters” zu sehen.

Tourtipp: Drehorte in New York City

Soundtrack:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.