Der Science-Fiction-Film „Waterworld” mit Kevin Costner spielt in einer Zukunft, in der nach einer Klimakatastrophe die Polkappen auf der Erde geschmolzen sind und sich die Kontinente fast vollständig unter Wasser befinden. Die Überlebenden, darunter auch die Piratenbande Smokers um Deacon (Dennis Hopper), machen sich auf die Suche nach dem „Dryland”, einem angeblich nicht überfluteten Festland. Die einzigen Hinweise darauf finden sich im Tattoo der kleinen Enola (Tina Majorino).

Die Drehorte befinden sich in Kalifornien (Huntington Beach und Santa Catalina Island, Channel Islands) und Hawaii (Kawaihae Harbor und Kona).

Waterworld Stunt Show, Universal Studios Hollywood © Andrea David

Sowohl in den den Universal Studios in Hollywood als auch in Osaka, Japan, basiert die Stuntshow „Waterworld” bis heute auf Motiven des Filmes.

Tickets buchen:
Tageskarte Universal Studios Hollywood

Verwandter Artikel: Universal Studios Hollywood

2 Responses

  1. Andrea David
    Kate

    Auch im Universal Studios Singapur gibt es die tolle Waterworld-Stuntshow! Kann ich nur empfehlen, wirklich klasse! Es gibt leider kein Waterworld-Fahrgeschäft (mehr), man hat sich trotzdem Mühe mit der passenden Ausstattung und Dekoration der Umgebung des Stuntshow-Bereichs gegeben.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.