Im Januar 2015 gewann „The Affair“ den Golden Globe als beste Dramaserie. Die Geschichte der Serie „The Affair” wird aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt, so dass man nie so genau weiß, welcher Version man nun glauben soll. In den Hauptrollen der US-amerikanischen Serie spielen die Briten Dominic West als Buchautor Noah und Ruth Wilson als Kellnerin Alison. Die Rollen der Betrogenen übernehmen Maura Tierney als Noahs Ehefrau Helen und Joshua Jackson („Dawson’s Creek”) als Rancher Cole. Die Schauplätze der Serie befinden sich in New York City und Long Island.

Long Island im US-Staat New York ist zwar nicht besonders groß, trotzdem spielen dort viele Erfolgsserien, wie „Revenge“, „Gossip Girl“, „Die Sopranos“ oder dem Film „Was das Herz begehrt” mit Jack Nicholson und Diane Keaton. Auf Long Island befinden sich zudem die Hamptons, die beliebtes Ausflugsziel wohlhabender New Yorker sind. Viele Stars, darunter auch Regisseur Steven Spielberg, haben dort ein Feriendomizil. Wichtigster Drehort von „The Affair” ist Montauk, ganz im Osten von Long Island. Zuletzt war die Gegend auch in Volker Schlöndorffs Film „Rückkehr nach Montauk” auf der großen Leinwand zu sehen.

Montauk, Long Island, New York

Montauk, Long Island, New York

Das Restaurant, in dem Alison arbeitet und auch Noah und seine Familie kennenlernt, gibt es wirklich: „The Lobster Roll“ in Montauk feierte vor kurzem sein 50-jähriges Bestehen. Die Lockhart Ranch ist in Wahrheit die dortige Deep Hollow Ranch, die älteste noch bewirtschaftete Ranch der USA. Noch heute werden hier Ponyreiten, Ausritte mit dem Pferd und Planwagenfahrten angeboten.

Block Island, Rhode Island

Block Island, Rhode Island

In der ersten Staffel machen Noah (Dominic West) und Alison (Ruth Wilson) von Montauk aus heimlich einen Ausflug mit der Fähre nach Block Island, die zum Bundesstaat Rhode Island gehört. Weitere Szenen von „The Affair”, vor allem in der zweiten Staffel, spielen in Manhattan, New York City.

 

Linktipps:
The Lobster Roll Montauk
Deep Hollow Ranch Montauk

Verwandter Artikel im Reiseblog:
New York wie im Film

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.