Der Film „Der Pferdeflüsterer” aus dem Jahr 1998 basiert auf dem gleichnamigen Roman von Nicholas Evans. In den Hauptrollen spielen Kristin Scott Thomas und Robert Redford, der auch Regie führte. In weiteren Rollen sind Sam Neill und die junge Scarlett Johansson zu sehen. Die Drehorte des Filmes befinden sich wie auch schon in Robert Redfords „Aus der Mitte entspringt ein Fluss” hauptsächlich im Süden von Montana.

Die Unfallszene zu Beginn des Filmes entstand in Saratoga Springs, New York. Das Museum of the City of New York an der Fifth Avenue in Manhattan diente als Außenkulisse für Grace (Scarlett Johansson) Schule. Die Szene, in der Tom Booker (Robert Redford) Annie MacLean (Kristin Scott Thomas) von einer öffentlichen Telefonzelle aus anruft und die beiden aneinander vorbei reden, wurde am Bill’s Place Diner in Melville gedreht. Das Diner hat donnerstags bis sonntags von 7 bis 14 Uhr geöffnet. Es hat sich wenig verändert, nur das Telefon befindet sich nun direkt am Gebäude.

Bill's Place Diner, Mellville, Montana © Andrea David

Bill’s Place Diner, Mellville, Montana © Andrea David

Annie setzt große Hoffnung in Tom und macht sich mit Grace und deren Pferd Pilgrim schließlich auf den langen Weg nach Montana. Bei einem Stopp am Little Bighorn Battlefield kommt es zum Streit zwischen Mutter und Tochter. Die Szene wurde jedoch nicht am Orignalschauplatz gedreht, sondern entstand am in Realität am Eingang zum Friedhof von Big Timber.

Friedhof, Big Timber, Montana © Andrea David

Friedhof, Big Timber, Montana © Andrea David

Annie und Grace verbringen die ersten Nächte nach ihrer Ankunft im Lazy J Motel, 172 Big Timber Loop Road. Das Motel ist leicht wiederzuerkennen, allerdings gibt es in Wahrheit dahinter keine Pferdekoppel, wie es im Film zu sehen ist.

Lazy J Motel, Big Timber, Montana © Andrea David

Lazy J Motel, Big Timber, Montana © Andrea David

Im verschlafenen Städtchen Big Timber übernachteten auch die Schauspieler während der Dreharbeiten, genauer im Grand Hotel, 139 McLeod Street, in dem man auch ganz gut essen kann.

Das Grand Hotel in der McLeod Street, Big Timber, Montana © Andrea David

Das Grand Hotel in der McLeod Street, Big Timber, Montana © Andrea David

Die fiktive Double Divide Ranch von Pferdeflüsterer Tom entstand auf der Rinderfarm von Keith und Mary Engle südlich von Big Timber am Boulder River. Weitere Stallungen und Pferdekoppeln wurden hier als Filmkulisse errichtet.

Das Haus, in dem die Bookers im Film wohnen, steht immer noch, wird jedoch nur noch als Lagerraum genutzt. Die Besitzer haben zu viel Arbeit auf der Ranch, um Touren oder ähnliches für Filmtouristen anbieten zu können. Immerhin 250 Black Angus Rinder wollen hier versorgt werden.

"Pferdeflüsterer" Ranch, Boulder River, Montana © Andrea David

„Pferdeflüsterer” Ranch, Boulder River, Montana © Andrea David

Engle Ranch, Boulder River, Montana © Andrea David

Engle Ranch, Boulder River, Montana © Andrea David

Die kleine Hütte am Fluss, in der Annie und Grace im Film einziehen, wird schon länger nicht mehr genutzt.

Hütte auf der "Pferdeflüsterer" Ranch, Boulder River, Montana © Andrea David

Hütte auf der „Pferdeflüsterer” Ranch, Boulder River, Montana © Andrea David

Während die Koppel, in der Tom Grace zurück in Pilgrims Sattel verhilft, verschwunden ist, kann man noch den Ort wiedererkennen, an dem die Rinder ihre Brandzeichen bekamen.

Robert Redford in "Der Pferdeflüsterer" © Buena Vista International Film Production

Robert Redford in „Der Pferdeflüsterer” © Buena Vista International Film Production

Koppel und Stall auf der Engle Ranch, Boulder River, Montana © Andrea David

Koppel und Stall auf der Engle Ranch, Boulder River, Montana © Andrea David

Die atemberaubende Landschaft aus dem Film findet sich in den grünen Hügeln am Fuße der Absaroka und Beartooth Mountains entlang des Boulder River sowie weiter nördlich zwischen Big Timber und Melville in den Crazy Mountains, die auch schon für viele Marlboro-Werbebilder als Motiv herhielten.

Absaroka und Beartooth Mountains, Boulder River, Montana © Andrea David

Absaroka und Beartooth Mountains, Boulder River, Montana © Andrea David

Crazy Mountains, Montana © Andrea David

Crazy Mountains, Montana © Andrea David

Montana diente auch schon als Drehort für „Am wilden Fluss” mit Meryl Streep und „Hinter dem Horizont” mit Robin Williams. „Die Legenden der Leidenschaft” mit Brad Pitt wurden hingegen in den Ausläufern der Rocky Mountains in Kanada gedreht, obwohl die Geschichte in Montana spielt.

 

DVD: „Der Pferdeflüsterer” bei Amazon bestellen

Verwandter Artikel: Auf den Spuren von Robert Redford

Über den Autor

Andrea David

Ich liebe Filme und Reisen und leidenschaftlich gerne verbinde ich das eine mit dem anderen. Seit über 12 Jahren reise ich auf den Spuren sehenswerter Filmschauplätze auf der ganzen Welt und teile hier Infos über die Drehorte alter und neuer Streifen. Mehr

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.